Biografie

Paweł Czubatka - Musiker und Pädagoge, geb. 1986

Ich bin Absolvent des Musikgymnasiums in Bydgoszcz (2005), des Studiendgangs klassiches Schlagzeug an der Hochschule für Musik Nürnberg (2009), der Fortbildungsklasse (2010), sowie der Jazz Abteilung im Fach Jazz Schlagzeug derselben Hochschule (2012).

Ich habe bisher reichlich Erfahrung auf den Gebieten der klassischen Schlagzeug Solo,- Kammer,-und Orchester Musik sammeln können, aktuell liegt der Schwerpunkt meiner Tätigkeit jedoch im Bereich von Jazz – Drumset und Marimba.

Ich entwickle meine eigene Musiksprache indem ich mich von vielen Stilrichtungen wie Jazz, Pop, Rock, Lateinamerikanischer Musik, klassischer,- und Moderner Musik inspirieren lasse.

Ich kooperiere mit der Deutsch-Polnischen Gesellschaft in Franken und betätige mich als Musik-Pädagoge.

Ich habe mit vielen wunderbaren Musikern und Institutionen zusammengearbeitet, unter anderen waren solche Größen dabei wie:

Ney Rosauro, Leszek Zadlo, Nippy Noya, Jovinio Santos Neto, Dai Fujikura, Steffen Schorn, Kim Barth, Marcos Fregnani, Norbert Nagel, Adam Klocek, Marko Zdralek, Nurnberger Symphoniker, Orkiestra Symfoniczna Filharmonii Pomorskiej, Orkiestra Salonowa Junior Pik, Orchestre Symphonique des Conservatoires de Nice, Aegean Philharmonic Orchestra, Percussion Ensemble University of Arts Osaka, Nurnberger Percussion Ensemble, Bigband HfM Nurnberg, Setanztheater, Jazzbigband '75

Desweiteren bin ich auch Komponist von Stücken aus dem weit gefassten Jazz Genre und betätige mich als Jazzpianist.

 

Besondere Auszeichnungen:

2001 - Stipendium des Programms "Agrafka Muzyczna"

2002 - Preisträger beim Schülerwettbewerb für Schlagzeug in Olsztyn

2003 - 2.Platz - Gehörbildungswettbewerb in Bydgoszcz

2004 - 3.Platz - Kammermusikwettbewerb für Schlagzeuger in Poznań

2005 - Stipendium der Deutsch-Polnischen Geselschaft in Franken

2006 - Stipendium der Erna-Koehler-Stiftung

2007 - 3.Preis - International Competition der Percussive Arts Society in Paris

2008 - 1.Preis - International Competition der Percussive Arts Societ in Fermo

2010 - Stipendium Hans-Sachs-Loge Nürnberg

2010 - 3.Preis - Kammermusikwettbewerb des Mozartvereins in Nürnberg

2010 - Stipendium des Sparda-Banks

2010 - Finalist des Jazz-Juniors Wettbewerbs in Krakau

2011 - 1.Preis– Bruno Rother Jazz Wettbewerb in Fürth

2012 – DAAD Preis (für hervorragende Leistungen und kultureles Engagement)

2013 - 3.Preis- B.R. Jazz Wettbewerb in Fürth

2013 - Stipendium des YEHUDI MENUHIN Live Music Now Franken

2014 - 3.Preis  B.R. Jazz Wettbewerb in Fürth